facebook

xing

twitter

 

marktfarben

Ein Schwerpunkt der Arbeit in den Offenen Gruppen “Open Space” ist es, Tools zu vermitteln und erfahrbar zu machen, die dazu dienen, durch alte Überzeugungen blockierte Ressourcen zu befreien und diese befreiten Potenziale bewusst einzusetzen, unsere Herzenswünsche zu materialisieren und „Wunder“ zu kreieren.

Sie bieten einen Rahmen, der ermöglicht, uns von alten automatischen Selbstbeschränkungen in Form gelernter und falscher Überzeugungen zu befreien, alten Schmerz zu heilen und uns in der Hingabe an unser Selbst ein Leben in Freude, Fülle und Leichtigkeit zu kreieren.

Da hier tiefgreifende spirituelle Wandlungsprozesse auf mentaler und emotionaler Ebene angeregt werden, ist – vor allem in den ersten Phasen des Prozesses – eine möglichst kontinuierliche Teilnahme empfehlenswert.

Für die Teilnahme am Open Space gilt höchste Selbstverantwortung. Die Gruppe findet ab einer mind. TeilnehmerInnenzahl von 6 Personen statt.

ANMELDUNG & INFO

Bei Interesse erfahren Sie genaue Details und aktuelle Termine
- per Telefon (01) 403 96 92 oder
- per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dieses Format richtet sich an Menschen, die bereits an einer der vergangenen Intensiv-Kreativ-Reihen teilgenommen, ihre Selbstmächtigkeit erkannt und geschult haben und einige Fertigkeit in eigenverantwortlichem Wandeln und Kreieren über ihr Denken und Fühlen erlangt haben.

intensiv-kreativ-herbst

FÜLLE

In dieser Gruppe werden die jeweiligen Herzens-Projekte jeder/s einzelnen auf einer Stufe hoher Konkretheit gemeinsam weiterentwickelt und zur Umsetzung begleitet. Die vermittelten Tools sind von jeder/m in der täglichen Praxis eigenständig umsetzbar.

Es wird die Fertigkeit des Fokussierens von Aufmerksamkeit und Energie geübt – Indikatoren der Intensivierung und Beschleunigung beim Materialisieren.

Diese Reihe Intensiv-Kreativ 2 ist als aufbauender Prozess mit einer “fixen” Anzahl von TeilnehmerInnen konzipiert.

Die Reihe besteht aus insgesamt 5 Terminen, über einen Zeitraum von 2 Monaten.

Kontinuierliche Anwesenheit ist erforderlich!



Anmeldung und Termine auf Anfrage:

+43(1) 403 96 92 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Teilnahme ist auf max. 8 Personen beschränkt.
Minimum: 5 TeilnehmerInnen

Die Plätze werden entsprechend dem Zeitpunkt der Anmeldung vergeben.